Ein Rucksack voller Erlebnisse!

Eine Kombination aus Tradition, Naturverbundenheit, unbeschwertem Leben und Gemütlichkeit bilden die 5 idyllischen kleinen Dörfer Hirschegg, Pack, Modriach, Edelschrott und St. Martin am Wöllmißberg - die Steirischen Rucksackdörfer.

Das Bergdorf Hirschegg als Mittelpunkt der steirischen Rucksackdörfer ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Wander-Urlaub.

Die sanften Berglandschaften, saftigen Almwiesen und herrlichen Seen in dieser Region sind ein beliebtes Reiseziel für Familien, Bergsteiger und Urlauber. Das traumhafte Panorama lädt zum Erklimmen der Gipfel und zum Verweilen auf einer der zahlreichen urigen Hütten ein. Besonders zur Almrauschblüte im Juni wird dem Wanderer hier ein atemberaubendes Naturschauspiel geboten.

Eine kleine Abkühlung!

An warmen Sommertagen können Sie sich im Packer Stausee - einem beliebtem Erholungs- und Ausflugsziel für Groß und Klein oder im Hebalm See eine Erfrischung gönnen.

Die Heimat der weißen Pferde

Ein Besuch im Bundesgestüt Piber ist ein weiteres Highlight, das sich Ihnen in den steirischen Rucksackdörfern bietet genauso wie ein Ausflug auf die Sommerweiden dieser majestätischen Pferde.

Ab auf die Piste

Im Winter lassen die Schigebiete am Salzstiegl, St. Hemma, Modriach-Winkel und Kluglifte auf der Hebalm Ihre Winterträume wahr werden!

Mehr Infos

Eine ganz besondere Reise

Genießen Sie in Begleitung der ruhigen und gutmütigen Lamas die Vielfältigkeit der hirschegger Natur. Unser geprüfter Wanderführer bringt Ihnen die Welt dieser imposanten Tiere näher und beantwortet gern alle Ihre Fragen.

Lamas haben auf Kinder und Erwachsene eine beruhigende und ausgleichende Wirkung. Sie werden diese intelligenten und gutmütigen Tiere bestimmt schnell ins Herz schließen.
Egal, ob Sie nur eine kurze Schnupperwanderung oder eine mehrstündige Wandertour machen möchten, es wird auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis.

 

Kontaktdaten

Rudolf Reiter (geprüfter Wanderführer)
Hirschegg 165
8584 Hirschegg
Tel.: 0680/2125769
lamatouren@gmail.com

Mehr Infos

Salzstiegl

Im Sommer ein ideales Wandergebiet und im Winter herrlich breite Pisten zum Schifahren, am Salzstiegl, in nur 6 km Entfernung von unserem Haus, findet man noch Natur pur!

Aktion, Erlebnis & Spass pur können Sie beim Outdoorprogramm (Sommer) erleben: es gibt Riesenroller, Kletterturm, Bungy-Trampolin, für das Regenprogramm gibt es 2 Kegelbahnen und eine Indoor-Kletterhalle.

Seit 2009 gibt es auch einen 19,5 ha großen Trialpark, hier gibt es tolle Trainingsmöglichkeiten vom Anfänger bis zum Profi!
Abwechslungsreich mit Wiesen, Wald, Steine, Gräben und künstlichen Hindernissen. Für weitere Abwechslung sorgen die ausgesteckten Sektionen. Du bist wahrscheinlich im schönsten Trialpark Österreichs.

Im Winter stehen allen Schifahreren und Boardern die breitesten Pisten zur Verfügung!
Die Lifte starten auf 1.320 m und gehen auf 1.710m. Über 50 Schneekanonen beschneien 40ha Pistenfläche mit ca. 12km Abfahrten - immer die besten Pisten weit & breit.

Zur Anlage gehören:
5 Schlepplifte, 2 Kinderlifte mit Lupo- und Übungswiese verteilt auf 12 km Pisten mit 40 ha Gesamtschifläche.
Das Gebiet ist sehr Abwechslungsreich, es gibt 2km schweres, 4km mittel und 6 km leichtes Pistengelende bzw. Abfahrten.

Ab ins kühle Nass

Der Packer Stausee liegt in einer Seehöhe von 850m, eingebettet in ein herrliches Waldgebiet. Dieses Naturparadies lädt zum Verweilen ein und macht den Aufenthalt für jeden Gast zum Erlebnis.

Unglaublich entspannend, sehr idyllisch aber auch etwas romantisches hat dieser Bergsee an sich! Genießen Sie die frische Almluft bei einem Spaziergang am Seeufer entlang, hier können sich Körper und Geist vom Alltagsleben erholen.

Aber auch sonst gibt es im beziehungsweise auf dem Wasser so einiges zu entdecken. Nicht zuletzt das Segeln am Packer Stausee sorgt dafür, dass das Gebiet um den Stausee bei den Wassersportlern der gesamten Region große Bekanntheit erlangt hat.

Lipizzanerheimat

Ausflugsziele

Die Ausflugsziele in der Lipizzanerheimat sind sehr vielfältig. Besuchen Sie das  Bundesgestüt Piber, die Geburtsstätte der Lipizzaner oder beobachten Sie die Glasmacher bei ihrer faszinierenden Arbeit im Stölzle Glas-Center mit Museum und Mundblashütte. Auch die von Friedensreich Hundertwasser gestalteten St. Barbara Kirche und der von Prof. Ernst Fuchs gestalteten Mosesbrunnen in Bärnbach sind mit ihrer wunderbaren Farbenpracht auf jeden Fall einen Besuch wert. Bestaunen Sie das kunstvoll gestaltete Arik Brauer Rathaus in Voitsberg oder besuchen Sie die Wallfahrtskirche Maria Lankowitz.


Sport

Wandern, walken, laufen und radeln, wer Frischluft liebt, der ist hier richtig! Schwingen Sie Ihren Schläger auf dem Golfplatz Maria Lankowitz und perfektionieren Sie Ihre Treffsicherheit in der Schießstätte Zangtal. Und wenn der Winter die Landschaft in eine weiße Decke hüllt, werden auch die Lipizzanersommerweiden zu Skipisten und ein breites Angebot an Winteraktivitäten öffnet sich ...


Kulinarik

Genießen Sie die weststeirische Gastfreundschaft und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit regionalen Schmankerl aller Art.

Entspannung in der Therme NOVA

Ein Tag in der Therme für die ganze Familie - hier ist für jeden etwas dabei!

Auf über 1.000 m² Wasserfläche bietet die Therme NOVA in Köflach ihren Besuchern ein Indoor-Sportbecken, einen Wasserfall mit Kieselbucht sowie einen Tropenwald mit prasselndem Tropenregen. Entspannen Sie sich im großzügigen Saunabereich mit imposantem Panoramablick über die weststeirische Hügellandschaft oder nehmen Sie teil an einem der vielfältigen Wellness- und Aktivprogramme. Der spannende Kinderbereich mit Märchenturm und Spiegelwand wird auch die Kleinen begeistern!


Öffnungszeiten Therme & Saunawelt

Montag bis Sonntag 9.30 - 21.30 Uhr
Freitag 9.30 - 23.00 Uhr


Kontaktdaten

Tel. +43 (0)3144 - 70 100 - 0
info@novakoeflach.at

Gestüt Piber

Die Geburtsstätte der edlen Lipizzanerpferde ist in Piber bei Köflach. Hier verbringen die weltberühmten Lipizzanerpferde der spanischen Hofreitschule ihre Kinder- und Jugendjahre. Das Herz der Lipizzanerzucht sind die Mutterstuten, ihnen gilt hier besondere Aufmerksamkeit, denn sie sichern den Nachwuchs dieser edlen Rösser. Rund 40 Fohlen werden hier jedes Jahr geboren, und zwar nicht in einem weißen Haarklkeid, sondern bei der Geburt sind die Fohlen braun, grau oder schwarz. Erst nach 4 bis 10 Jahren bekommen sie das wundervolle weiße Haarkleid.

Öffnungszeiten:

täglich geöffnet, Führungen täglich möglich

Kontakt:

+43 (0)3144 3323

Ein buntes Gotteshaus

Einer der größten Anziehungspunkte in unserer Gegend ist die St. Barbarakirche in Bärnbach - ein buntes, fröhliches, lebensbejahendes Gotteshaus.

Der österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser machte die in den 50er Jahren erbauten Kirche zu einem weithin bekannten Kunstwerk. Der Turm, das Dach, die Fassaden, die goldene Zwiebel und die goldenen Kugeln präsentieren sich vielfältig und reich an Formen und Farben.

Mit der Gestaltung von zwölf Toren, die für alle großen Weltreligionen stehen und deren Symbole tragen, setzte Hundertwasser eine Geste der Ökumene, des Dialogs aller Konfessionen und der Toleranz. Das Innere der Kirche lädt ein zu Stille und Gebet und zeigt Werke der einheimischen Künstler Prof. Franz Weiß, Rudolf Pointner, Kurt Zisler, Erwin Talker, Gustav Troger, Otto Brunner, Egon Maurer und Zvonka Pozun. Höhepunkt des Kircheninnenraumes ist zweifellos das Strahlenkranz-Kreuz.


Öffnungszeiten

täglich geöffnet von 8:00 bis 18:00 Uhr


Kontaktdaten

Führungen gegen Voranmeldung im Pfarramt Bärnbach
Tel.: +43 (0) 3142 62581
Dauer der Führung: ca. 1 Stunde


Eintrittspreise

mit Führung: 2,-
ohne Führung: freiwillige Spende

Glas-Kunst in Bärnbach

Ob im Hightech-Bereich, im täglichen Gebrauch oder als Kunstobjekt - Glas ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Im Glasmuseum des Stölzle Glas-Centers können Sie Interessantes und Raritäten rund um das Thema Glas bewundern. Darunter die Nachbildung eines Waldglasofens und Werkzeuge aus den Anfängen der weststeirischen Glasherstellung. Jährlich finden hier auch Sonderausstellungen zum Thema Glas statt!

Etwas ganz Besonderes erwartet Sie in der Mundblashütte. Im Rahmen einer Führung können die Glasbläser hier bei ihrer Arbeit beobachtet werden. Hautnah erleben Sie mit, wie Glas geblasen wird. Im Anschluss lockt der Glasverkauf mit einem umfangreichen Angebot!


Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag: 9 - 13 Uhr

Führungen für Gruppen bei Voranmeldung


Kontaktdaten

Stölzle-Glas Center
Hochtregisterstraße 1-3
8572 Bärnbach
Tel.: +43 (0) 3142 62950

Edle Tropfen

Die Feindestillerie Hochstrasser ist ein traditionsreiches Unternehmen das seit 1930, mittlerweile in der dritten Generation, edle Tropfen produziert.

Feinste Edelbrände sowie Weine werden hier hergestellt, gelagert und zum Verkauf angeboten. Die Verwendung bester Ausgangsmaterialien, das Know-how jahrelanger Erfahrung in Verbindung mit dem Einsatz modernster Technik macht die Feindestillerie Hochstrasser zu einem Garant für höchste Qualität.

Bei einer persönlichen Führung durch die Feindestillerie mit anschließender Verkostung bekommen Sie einen Einblick in die Kunst des Destillierens. Im Verkaufs- und Schauraum können Sie unter der großen Auswahl an hochwertigen Produkten ein Mitbringsel für die Daheimgebliebenen erstehen.


Kontaktdaten

Feindestillerie HOCHSTRASSER GmbH & CoKG
Tel.: (0)3137 2232

Golfplatz Erzherzog Johann

Der "steirische Prinz":

Die Golfanlage in Maria Lankowitz besticht als „Steirischer Prinz“ mit Naturerlebnis und perfektem Platzzustand über die ganze Saison! Seit mittlerweile 13 Jahren ist die 18 Loch Anlage in der Weststeiermark ein Garant für puren Golfgenuss.

Vor ein paar Jahren noch als Geheimtipp gehandelt, hat sich die Golfanlage Maria Lankowitz zu einer der schönsten des Landes entwickelt. Ein Tag in Maria Lankowitz steht ganz im Zeichen von purem Golfgenuss und reinem Naturerlebnis.

Am Rande eines Landschaftsschutzgebietes gelegen, bilden hohe Wälder, sanfte Hügel, beschauliche Wasserläufe, Seen und Teiche die einmalige Kulisse für 18 Spielbahnen von außergewöhnlicher Qualität. Jahr für Jahr überzeugen sich auch die Professionals der Alps Tour im Rahmen der „Gösser Open“ von der herrlichen Anlage.

 

Kontaktdaten

Golfclub Erherzog Johann
Puchbacher Straße 109
A-8591 Maria Lankowitz
Tel.: +43 (0) 3144/69 70

Einfach abschalten!

Egal ob in den frühen Morgenstunden bei einer eindrucksvollen Sonnenaufgangs-Wanderung oder in der Abenddämmerung beim Ausklang einer herrlichen Wandertour, der Blick auf das imposante Panorama der Alm, weit über die Täler hinaus, lässt Sorgen und Alltagsstress verblassen.

Beim Radeln, Wandern, Laufen oder Walken in der frischen Bergluft bringen Sie Ihren Kreislauf in Schwung oder erleben das Abenteuer Wandern auf dem Koralm-Kristall-Trail!
In den Abendstunden können Sie den Tag bei einem romantischen Vollmondspaziergang oder eine Sternenwanderung ausklingen lassen.

Schneespaß & Erholungsurlaub!

Egal ob Sie gerne Schifahren, Snowboarden, Langlaufen, Eislaufen oder mit dem Schlitten die Nachtrodelbahn hinuntersausen (und das bis 21 Uhr), am nur 6 km entfernten Salzstiegl ist abseits vom Trubel alles möglich! Bei einem Schikurs mit ausgebildetem Schilehrer werden Sie schnell zum Pistenkönig oder zum Schneehaserl.
Bungy-Trampolin und Schneeschuhwanderungen runden das umfangreiche Freizeitangebot ab.

Auch auf der Hebalm (ca. 25 km entfernt) kann man den Abend herrlich genießen: Schwingen Sie die Schi auf der Nachtpiste (am Wochenende), oder lassen Sie den Tag beim Apréski in der Berghütte ausklingen. Anschließend können Sie in der hauseigenen Sauna oder in der 25 km entfernten Therme NOVA entspannen.

Veranstaltungen und kulinarische Spezialitätenwochen

Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt ist bleibend! Wir verwöhnen Ihren Gaumen gerne mit saisonalen Gustostückerl und auch sonst ist viel los bei uns …

Hier geht's zu den Veranstaltungen

Sie haben Fragen an uns?

Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.
Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Ihre Daten


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).